ratgeber_katze_KittysCreamEis
Katzeneis selber machen - Kitty’s Cream

 

Besonders an heißen Tagen greifen wir Menschen zur Abkühlung gerne mal zu einem erfrischenden Eis – warum nicht auch mal für unsere Lieblinge ein Katzeneis selber machen? Hier erfahren Sie wie es funktioniert und was unser Kitty’s Cream damit zu tun hat.

Kitty’s Cream – der cremig leckere Katzensnack

Kitty's Cream ist ein köstlich cremiger Katzensnack aus echtem Lachs, Kabeljau und Huhn für wahre Feinschmecker. Durch ein schonendes Röstverfahren bekommt die Cream für Katzen ihren einzigartigen, unwiderstehlichen Geschmack - die besondere Belohnung für zwischendurch und das exklusive Topping für jedes Futter. Mit wertvollen Oligosacchariden zur Förderung eines gesunden Immunsystems und Omega-3-Fettsäuren für ein glänzendes Fell. Ohne Getreide- und Zuckerzusatz. Bei drei tollen Geschmacksrichtungen ist ein abwechslungsreiches Snack-Vergnügen garantiert! Und das Beste – auch als Katzeneis einsetzbar und so gerade im Sommer ein absolutes MUSS!

 

Perfekt für den Sommer – ein Katzeneis, dass erfrischt und schmeckt!

Aus dem leckeren Katzensnack können Sie im Sommer ganz leicht für kleine Schleckermäulchen ein erfrischendes Katzeneis selber machen. Wie Sie das super schnell und einfach hinbekommen erfahren Sie jetzt!

 

Katzeneis in 3 Schritten selber machen:

1. Kitty's Cream in Eisförmchen füllen (z.B. Kitty's Cream Eisform)

2. Für einige Stunden in den Gefrierschrank legen

3. Eisgekühlten Katzensnack Ihrem Liebling servieren

 

Schon hat man mit dem köstlichen Katzeneis eine ideale Snack-Belohnung gerade an heißen Sommertagen! Schon entdeckt? Mit unserer Kitty's Cream Eisform in Katzenoptik wird Ihr Katzeneis zum ganz besonderen Hingucker!

 

TIPP: Machen Sie Ihr Katzeneis auf Vorrat! So haben Sie täglich eine Abkühlung für Ihren Liebling parat!